Abteilung II2017-01-06T12:47:24+01:00

Die Gesamtschule Waldbröl vermittelt am Ende der Jahrgangstufe 10 alle Abschlüsse der gegliederten Schulformen:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (HA)
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (HA10)
  • Fachoberschulreife nach Klasse 10 (FOR)
  • Fachoberschulreife nach Klasse 10 mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (FOR Q)

Die Schuljahre 8 bis 10 differenzieren nach Leistung und Neigung dem individuellen Leistungsvermögen entsprechend. Für die Leistungsdifferenzierung werden die Schülerinnen und Schüler Grund- und Erweiterungskursen ab Klasse 7 in Mathematik und Englisch, ab Klasse 8 in Deutsch und ab Klasse 9 Chemie zugewiesen.
Bis zur Klasse 10 kann bei entsprechender Leistungsentwicklung zwischen Grund- und Erweiterungskursen gewechselt werden. Nach gültiger Ausbildungsordnung für die Sekundarstufe I wird in der Klasse 8 eine weitere Fremdsprache – bei uns Latein – angeboten.
Die Anzahl und Dauer der Klassenarbeiten in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Wahlpflichtbereich I und Latein kann man hier nachlesen: http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Schulrecht/APOen/AnzahlKlassenarbeiten.html Auch in den Jahrgangsstufen 8-10 finden weiter drei Methodentage pro Schuljahr statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte findet man hier.

Jahrgangsstufe 8

In Jahrgangsstufe 8 werden Quartalsweise folgende Bausteine im Profilbereich angeboten:

  • Medienkompetenz – hier Tabellenkalkulation
  • Berufsorientierung
  • Fördern bzw. Fordern in den Fächern Deutsch und Englisch
  • Latein als 3. Fremdsprache durchlaufend.

Weiter finden in der Regel im Februar / März die Lernstandserhebungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt. Die genauen Termine, inhaltliche und organisatorische Informationen zu den Lernstandserhebungen findet man unter http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/aktuelles/ . Weiter finden erste Schritte im Rahmen der Berufsorientierung statt.

Jahrgangsstufe 9

Der zentrale Schwerpunkt liegt in der Berufsorientierung und hier vor allem auf dem 3wöchigen Praktikum zu Beginn des 2 Halbjahres. Neu ist, das zum ersten Mal eine Versetzung stattfindet. Die Versetzungsbestimmungen sind –Klasse_9_in_10_Typ_A.pdf – hier zu finden. Im Rahmen des Fahrtenkonzeptes unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler im 1. Halbjahr an einer Englandfahrt teilnehmen.
In Jahrgangsstufe 9 und 10 können im Sinne der individuellen Förderung und unseres “Stärken stärken” – Konzeptes durch Anwahl bestimmter Profilbausteine die Schülerinnen und Schüler ihr PERSÖNLICHES Profil zu schärfen: Was kann der/die SchülerIn gut? Was liegt ihr/ihm? Wobei möchte sie/er ich noch besser werden?
Hierzu können in unserem Profilbereich 9/10 nun verschiedene halbjährige und einjährige Kurse aus den Bereichen “Sport und Gesundheit”, “Selbstkompetenz Projekte”, “MINT”, “künstlerisch musischer Bereich” und “Sprache” gewählt werden. Bei erfolgreicher Teilnahme an einem Kurs erhält jeder ein Zertifikat, das später eine Bewerbung um Studien- oder Ausbildungsplatz unterstützen kann. (Broschüre)

Jahrgangsstufe 10

In der Jahrgangsstufe 10 liegt zum einen das Hauptaugenmerk darauf, wie es für die Schülerinnen und Schüler am Ende der Jahrgangsstufe 10 weitergeht. Daher finden hier noch einmal vermehrt Veranstaltungen im Bereich der Berufsorientierung statt und auch Informationsveranstaltungen von weiterführenden Schulen.
Im Rahmen des Fahrtenkonzeptes unserer Schule findet eine verpflichtende Studienfahrt für alle Schülerinnen und Schüler statt. Ein Schwerpunkt dieser Fahrt ist der Besuch einer Gedenkstätte.
Am Ende der Jahrgangsstufe 10 finden Zentrale Prüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt. Die genauen Termine, inhaltliche und organisatorische Informationen zu den Zentralen Prüfungen 10 findet man unter http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/zp10/.

thumbnail of Jahrgang8thumbnail of Jahrgang9thumbnail of Jahrgang10

Laute Stimmen gegen Antisemitismus

Gruppen der Gesamtschule Waldbröl erhalten Jugendkulturpreis „Du hast genau die richtigen Worte gefunden!“. So lobte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehemalige Bundesministerin der Justiz und seit November 2018 Antisemitismus-Beauftrage des Landes Nordrhein-Westfalen, Mika aus der 9c der Gesamtschule [...]

Ablauf der ersten Schulwochen

Am Mittwoch, den 28.08.2019 geht der Unterricht wieder los. In den ersten Tagen gibt es einige Sonderveranstaltungen, über die wir Sie hier informieren möchten:   Mittwoch, 28.08.2019: Klassen 6-13: Einführungstag bis 12:45 Uhr in ihren [...]

Bläser läuten die Ferien ein

Musikklassen der Gesamtschule geben begeisterndes Abschlusskonzert Die Bläserklassen der Gesamtschule haben es drauf. Rund zwei Stunden Programm hatten sie am Dienstag beim Sommerkonzert für ihr Publikum zusammengestellt. Von der Beethoven über Filmmelodien wie „My heart [...]

Märchenhafter DG-Abend

Beim diesjährigen Präsentationsabend der Darstellen- und Gestalten-Kurse der Jahrgangsstufen 6-8 ging es märchenhaft zu. Unter der Leitung von Bettina Schneider, Svenja Schroers und Christine Heise-Ostgathe hatten sich die SchülerInnen auf sehr unterschiedliche Weise mit verschiedenen [...]